Jessen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Jessen und dem Landkreis Wittenberg mit Annaburg, Elster, Prettin, Groß Naundorf, Klöden und der ganzen Region.

Vorlesen

Kreis Wittenberg: Netzbetrieb der SpreeGas abgetrennt

Uhr | Aktualisiert 23.12.2012 09:31 Uhr
Drucken per Mail
Die Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft GASAG hat im Juni 2011 die Mehrheit der Gesellschaftsanteile der SpreeGas Gesellschaft für Gasversorgung und Energiedienstleistung mbH übernommen. Laut Energiewirtschaftsgesetz musste danach das Geschäftsfeld Netzbetrieb vom eigentlichen Energiehandel bei SpreeGas rechtlich getrennt werden.
Annaburg/MZ. 

Das passiert jetzt durch die Übertragung der Netzbetreiber-Verantwortung an die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG. Die NBB, die über diesen Vorgang informierte, übernimmt zum 1. Januar im Rahmen eines Pachtvertrages mit der SpreeGas die Netzbetreiber-Aufgaben in deren Konzessionsgebieten. SpreeGas bleibt weiter Eigentümerin des Erdgasnetzes.

Die Organisationsstruktur der NBB im Netzgebiet von SpreeGas sieht ein Regionalcenter in Cottbus, Nordparkstraße 30, sowie Betriebsbüros in Werben, Döbern, Lauta und Elsterwerda sowie den Außenstandort Annaburg vor. Die technischen Mitarbeiter von SpreeGas werden durch die NBB übernommen. Sie führen ihre Aufgaben in bekannter Weise im NBB-Regionalcenter Süd fort. Die NBB übernimmt die Aufgaben des Erdgas- transports, der Netzwartung und Instandhaltung sowie des Netzausbaus von SpreeGas.

Bildergalerien Jessen
Kontakt zur Lokalredaktion Jessen Markt 17-19
06917 Jessen
Tel.: (0 35 37) 20 47 10
Fax: (0 35 37) 20 47 19
E-Mail: redaktion.jessen@mz-web.de
MZ Jessen bei Twitter
zum Kontaktformular

Lokalsport Wittenberg/Jessen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.