Jessen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Jessen und dem Landkreis Wittenberg mit Annaburg, Elster, Prettin, Groß Naundorf, Klöden und der ganzen Region.

Vorlesen

Friedrich-Ebert-Stiftung: Frauen greifen nach der Macht der Sprache

Uhr | Aktualisiert 17.01.2013 12:11 Uhr
Drucken per Mail
Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES), Landesbüro Sachsen-Anhalt, richtet im Restaurant/Hotel "Haus am Wald" in Schweinitz ein Seminar zum Thema "Sprache und Macht - Rhetorik für Frauen (Teil 1)" aus.
Schweinitz/MZ/may. 

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES), Landesbüro Sachsen-Anhalt, richtet im Restaurant / Hotel "Haus am Wald" in Schweinitz ein Seminar zum Thema "Sprache und Macht - Rhetorik für Frauen (Teil 1)" aus. Statt findet die zweitägige Veranstaltung von Freitag, 22. Februar, 17 Uhr, bis Sonnabend, 23. Februar, 18 Uhr. Geleitete wird das Seminar von Christiane Keller-Zimmermann, Diplom-Psychologin aus Berlin.

Wie Ringo Wagner vom FES-Büro in Magdeburg erklärte, handelt es sich bei der "Rhetorik für Frauen" um eine bundesweit sehr gefragte Thematik. Insgesamt gibt es dazu drei Teile, die aufeinander aufbauen. Da die Teilnehmerzahl - wegen der Effektivität des miteinander Arbeitens - auf maximal 16 Personen begrenzt ist, sollten sich Interessenten rechtzeitig anmelden. Möglich ist das unter Telefon 0391 / 5 68 76 21 bei Andreas Tschiche (FES Magdeburg) oder per Mail: info.magdeburg@fes.de; die Teilnehmergebühr beträgt 40 Euro, ermäßigt 20 Euro, einschließlich Übernachtung in Doppelzimmern, und ist zu Beginn der Veranstaltung zu entrichten.

Thematische Komplexe des Seminars sind beispielsweise "Verbale und nonverbale Kommunikation" (Selbstsicherheit im Auftreten, Stimme und Körpersprache), "Sprache und Macht" (Männersprache und Frauensprache), "Schlagfertigkeit ist erlernbar" (Umgang mit unfairen verbalen Angriffen, Methoden der Schlagfertigkeit und ihre Anwendung). Anhand dieser theoretischen Einheiten und konkreter Fallbeispiele plus Gruppenarbeiten werden Möglichkeiten vorgestellt, sich in beruflichen und privaten Situationen sprachlich zu behaupten.

Bildergalerien Jessen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Jessen - Wir sind für Sie da!
Markt 17-19
06917 Jessen
Tel.: (0 35 37) 20 47 10
Fax: (0 35 37) 20 47 19
E-Mail: redaktion.jessen@mz-web.de
MZ Jessen bei Twitter
zum Kontaktformular