Jessen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Jessen und dem Landkreis Wittenberg mit Annaburg, Elster, Prettin, Groß Naundorf, Klöden und der ganzen Region.

Vorlesen

Ermittlungen nach Erpressung: Heiße Spur in Holzdorf noch nicht gefunden

Uhr | Aktualisiert 03.02.2013 09:48 Uhr
In Holzdorf ist eine Verkäuferin am Montag von einem Mann bedroht worden. (SYMBOLFOTO: DPA) 
"Einen konkreten Tatverdacht gibt es bislang nicht." Mit diesen Worten fast Doreen Wendland, Pressesprecherin der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost, den bisherigen Ermittlungsstand zu der räuberischen Erpressung in Holzdorf zusammen.
Drucken per Mail
Holzdorf/MZ/GRO. 

In den vergangenen Tagen habe es dazu Vernehmungen und Befragungen von Personen gegeben. Doch der entscheidende Hinweis, der zu den Tätern führt, fehlt noch.

Einer von zwei Männern, die am vergangenen Montag kurz vor Ladenschluss einen Einkaufsmarkt in Holzdorf betraten, hatte die Verkäuferin an der Kasse mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Als er mehrere hundert Euro bekommen hatte, verließen die beiden Männer, die schwarze Wollmützen trugen und zwischen 30 und 35 Jahre alt sein sollen, der eine sehr schlank, der andere korpulent, das Handelsobjekt. Ob die beiden unmaskierten Männer zu Fuß flüchteten oder ein Fahrzeug nutzten, ist unklar. Die Ermittler haben die Hoffnung, dass jemand etwas gesehen hat, das auf die Spur der Täter führt, schließlich liegt der Einkaufsmarkt an der viel befahrenen B 187. Staatsanwaltschaft und Polizei bitten um Mithilfe.

Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen dem Revierkommissariat Jessen unter der Telefonnummer 03537 / 27 10 mitzuteilen. Hinweise können auch per Mail an lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de gerichtet werden.

Auch interessant
Bildergalerien Jessen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Jessen - Wir sind für Sie da!
Markt 17-19
06917 Jessen
Tel.: (0 35 37) 20 47 10
Fax: (0 35 37) 20 47 19
E-Mail: redaktion.jessen@mz-web.de
MZ Jessen bei Twitter
zum Kontaktformular