Hettstedt
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Hettstedt und Mansfeld-Südharz mit Mansfeld, Gerbstedt, Sandersleben, Wiederstedt, Walbeck und der ganzen Region.

Vorlesen

Kinoverein 009: Filme von Machern aus der Region

Uhr | Aktualisiert 16.01.2013 19:33 Uhr
Drucken per Mail
Große Pläne hat der Eisleber Kinoverein 009 in diesem Jahr. Er will sich auf die Ausstrahlung von Filmen konzentrieren, die ausschließlich von Regisseuren aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz gedreht wurden. Auf die Idee kam der Verein, nachdem eine große Nachfrage beim Publikum bestand, den neuen Streifen "MansFeld" vom Regisseur Mario Schneider aus Helbra sehen zu wollen.
Halle (Saale)/MZ. 

Den Auftakt dafür soll es bereits am 23. Februar im Klubhaus Ahlsdorf mit zwei Aufführungen geben. Darin geht es um das Dreckschweinfest, das eine lange Tradition in den Grunddörfern hat. All diejenigen, die an dem Film mitgewirkt haben, bekommen zu diesen Aufführungen sogar freien Eintritt.

Mit dem Film "Sonnenregenkinder" von Catherine Radam gesellt sich ein zweiter Streifen in diese Reihe dazu. Die Veranstalter vom Kinoverein haben angekündigt, dass dieser Dokumentarfilm aller Voraussicht nach in Hettstedt, dem Heimatort der Regisseurin, gezeigt werden soll.

Inzwischen wurde noch eine dritte Regisseurin ausfindig gemacht, die aus Sangerhausen stammt. Auch eines ihrer Werke soll noch in diesem Jahr über die Leinwand in der Rosenstadt flimmern. Angedacht ist auch, dass die jeweiligen Filmemacher an den Aufführungen teilnehmen und für Fragen bereit stehen.

Weitere Infos zum Terminen im Internet.

Auch interessant
Bildergalerien Hettstedt
Babybilder
Kontakt zur Lokalredaktion Eisleben/Hettstedt Plan 6
06295 Lutherstadt Eisleben
Tel.: (0 34 75) 61 46 10
Fax: (0 34 75) 61 46 19
E-Mail: redaktion.eisleben@mz-web.de
MZ Eisleben bei Twitter
zum Kontaktformular
Lokalsport Eisleben/Hettstedt
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.