Hettstedt
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Hettstedt und Mansfeld-Südharz mit Mansfeld, Gerbstedt, Sandersleben, Wiederstedt, Walbeck und der ganzen Region.

Vorlesen

Historie: Malsa seit 1996 Tochter des Zahnradwerks

Uhr | Aktualisiert 29.01.2013 21:00 Uhr
Drucken per Mail
Die Malsa Maschinenbau GmbH in Sandersleben gehört zum Zahnradwerk Pritzwalk GmbH in Brandenburg. Im Jahr 1996 wurde der Standort im Norden des heutigen Landkreises Mansfeld-Südharz übernommen und weiterentwickelt. Mit neun Mitarbeitern wurde damals die Produktion bei Malsa in Sandersleben aufgenommen.
sandersleben/MZ/kt. 

Die Zahnradwerk Pritzwalk GmbH ist nach eigenen Angaben einer der größten Zahnradhersteller für zylindrische Verzahnung in Europa. Auch in Sandersleben wurde unter anderem für das Werk in Brandenburg produziert. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen laut den aktuellsten veröffentlichten Zahlen 310 Mitarbeiter (Stand: 2006).

Bevor die Zahnradwerk Prignitz GmbH das 4 000 Quadratmeter große Gelände samt der zwei Werkshallen in Sandersleben übernahm, wurde die Fläche zu DDR-Zeiten vom Kreisbetrieb für Landwirtschaft (KFL) genutzt. Nach der Wende stand das Gelände dann zwischenzeitlich sogar leer.

Bildergalerien Hettstedt
Babybilder
Lokalsport Eisleben/Hettstedt
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Eisleben/Hettstedt - Wir sind für Sie da!
Plan 6
06295 Lutherstadt Eisleben
Tel.: (0 34 75) 61 46 10
Fax: (0 34 75) 61 46 19
E-Mail: redaktion.eisleben@mz-web.de
MZ Eisleben bei Twitter
zum Kontaktformular