Hettstedt
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Hettstedt und Mansfeld-Südharz mit Mansfeld, Gerbstedt, Sandersleben, Wiederstedt, Walbeck und der ganzen Region.

Vorlesen

Hettstedt: DDR-Star singt auf dem Weihnachtsmarkt

Uhr | Aktualisiert 19.12.2012 21:08 Uhr
Maja Catrin Fritsche. (FOTO: ARCHIV) 
Am Freitag ist es so weit: In Hettstedt eröffnet der Weihnachtsmarkt. Bis zum Sonntagabend wird ein Hauch von Mandelduft und Weihnachten durch Hettstedt ziehen.
Drucken per Mail
hettstedt/MZ. 

Zwar ist die Eröffnung erst für 14 Uhr geplant, doch schon vorher haben Besucher der Wipperstadt die Möglichkeit, im Kunstzuckerhut vorbei zu schauen. Dort sind ab 10 Uhr Bilder der Malerin Beate Backhaus zu sehen. Zeitgleich mit der Eröffnung des Marktes, zu der sich neben dem Weihnachtsmann auch der Hettstedter Bürgermeister angesagt hat, wird in der Gangolf-Kirche eine Krippenausstellung eröffnet.

Nach einem Konzert des Posaunenchores der Jakobi-Gemeinde (ab 14.20 Uhr) und einem Programm der Mädchen und jungen der Kita "Kolumbus" wird für 15.30 Uhr der Auftritt der Schlagersängerin Maja Catrin Fritsche erwartet. In den 80er Jahren feierte sie in der DDR große Erfolge mit Titeln "Doch da sprach das Mädchen" und "Freundliches Wort". Nach dem Auftritt von Maja Catrin Fritsche verteilt der Weihnachtsmann Geschenke auf dem Markt und die Mädchen und Jungen aus dem "Zwergenstübchen" haben ihren großen Auftritt. Ab 17.30 Uhr liest Dirk Fuhlert , Mitverantwortlicher für das Kulturprogramm, Märchen für Kinder und Erwachsene.

Am Sonnabend geht es 10 Uhr mit dem Programm weiter. Höhepunkt der zweiten Tages des Hettstedter Weihnachtsmarktes wird die Schlagerweihnacht mit dem Duo Esprit sein, die 15 Uhr beginnt. Duo Esprit sind Jana und Claus, die seit 15 Jahren gemeinsam auf der Bühne stehen. 16.30 Uhr tritt der Chor der Walzwerker auf und 17 Uhr beginnt das Weihnachtskonzert mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule Fröhlich. Der Sonnabend endet mit einem großen Weihnachtmärchen-Rätsel, welches 18 Uhr beginnt. Dieses führt die Kinder über den gesamten Marktplatz. "Wer aus den Hinweisen das Rätselwort errät, kann etwas gewinnen", sagt Fuhlert.

Am Sonntag zeigen unter anderem die Kinder aus der Kita "Walbecker Knirpse" ihr Programm (ab 11 Uhr), die Mädchen und Jungen aus der Kita "Sonnenschein" (ab 15 Uhr) und die Kleinen aus der Kita "Regenbogen" (ab 15.45 Uhr). Ein Weihnachtsprogramm mit Ulli B. und Carolin, es beginnt 15 Uhr, steht unter dem Motto "Leise rieselt der Schnee". Mit einem Feuerwerk ab 18.45 Uhr wird der diesjährige Weihnachtsmarkt in Hettstedt beendet.

An den Ständen ist vielerlei Weihnachtliches erhältlich wie Geschenkartikel, aber auch Kräppelchen, Wurst und Fisch. Wer es ausgefallener mag, kann sich auf eine ungarische Langos-Bäckerei und auf Poffertjes - eine warme Gebäckspezialität aus Holland - freuen.

Auch interessant
Bildergalerien Hettstedt
Babybilder
Lokalsport Eisleben/Hettstedt
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Eisleben/Hettstedt - Wir sind für Sie da!
Plan 6
06295 Lutherstadt Eisleben
Tel.: (0 34 75) 61 46 10
Fax: (0 34 75) 61 46 19
E-Mail: redaktion.eisleben@mz-web.de
MZ Eisleben bei Twitter
zum Kontaktformular