l

Hettstedt
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Hettstedt und Mansfeld-Südharz mit Mansfeld, Gerbstedt, Sandersleben, Wiederstedt, Walbeck und der ganzen Region.

Vorlesen

Flammen in Alterode: Leichtverletzter bei Brand in Wohnhaus

Uhr | Aktualisiert 10.01.2013 14:25 Uhr
So sah die Wohnung des 70-Jährigen nach dem Brand aus. (FOTO: FEUERWEHR) 
Schock in der Morgenstunde: Bei einem Wohnhausbrand in Alterode ist Donnerstagfrüh der 70-jährige Bewohner des Hauses leicht verletzt worden.
Drucken per Mail
Alterode/MZ/Kt. 

Laut Angaben des Wehrleiters der Stadt Arnstein, Frank Raschke, hatte dieser gegen 7 Uhr den Schwelbrand im ehemaligen Kinderzimmer im Dachgeschoss entdeckt. "Er versuchte ihn mit einem Feuerlöscher noch selbst in den Griff zu kriegen. Als es ihm nicht gelang, rief er die Feuerwehr zu Hilfe", so Raschke weiter.

Drei Feuerwehren im Einsatz

Gleich drei Feuerwehren rückten daraufhin zum Haus Im Winkel in Alterode an. Die 18 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Alterode, Quenstedt und Sylda konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. "Zum Glück war er noch im Anfangsstadium", so Wehrleiter Raschke. Lediglich Qualm hatte sich bereits in zwei Zimmern ausgebreitet, dafür aber keine Flammen. Um auf Nummer Sicher zu gehen, forderten die Einsatzkräfte Unterstützung aus Hettstedt an. "Die beiden Löschkräfte untersuchten das Haus mit einer Wärmebildkamera", sagt Stadtwehrleiter Raschke.

Mann im Krankenhaus behandelt

Währenddessen musste der 70-jährige Hausbewohner nach Angaben der Polizei aufgrund seiner leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Wie es zu dem Brand kam, ist allerdings noch unklar. Die Brandursachenermittlung dauert laut Polizei noch an. Eins ist allerdings schon jetzt klar: "Das Haus ist durch den Brand zum Glück nicht unbewohnbar geworden", schätzt Alterodes Ortswehrleiter Marko Güntzel ein. Glücklicherweise sei die Feuerwehr schnell gerufen worden, so dass das Schlimmste verhindert werden konnte.

Bildergalerien Hettstedt
Babybilder
Lokalsport Eisleben/Hettstedt
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Eisleben/Hettstedt - Wir sind für Sie da!
Plan 6
06295 Lutherstadt Eisleben
Tel.: (0 34 75) 61 46 10
Fax: (0 34 75) 61 46 19
E-Mail: redaktion.eisleben@mz-web.de
MZ Eisleben bei Twitter
zum Kontaktformular