Online-Aktionsankündigung-Einlaufkinder-RBL
Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt
Mitteldeutsche Zeitung | Zwischenfall in Halle: Schwarzfahrer bedroht Kontrolleure mit Messer und beißt Polizisten
01. February 2016
http://www.mz-web.de/23551698
©

Zwischenfall in Halle: Schwarzfahrer bedroht Kontrolleure mit Messer und beißt Polizisten

Polizei

Ein Fahrzeug der Polizei

Foto:

dpa/Symbol

Halle (Saale) -

Bei der Fahrkartenkontrolle in einer Straßenbahn am Franckeplatz hat am Montag gegen 16.25 Uhr ein 35-Jähriger aus dem Sudan zwei Kontrolleure mit einem Messer bedroht. Auch als die Polizei eintraf, legte er das Messer nicht ab, sondern bedrohte auch die Beamten, teilte die Polizei mit. Die Beamten setzten Pfefferspray ein, um den Mann zu überwältigen.

Der 35-Jährige versuchte sich zu wehren und biss dabei einem Polizisten ins Bein. Auf dem Polizeirevier wurden seine Personalien festgestellt. Ein Drogentest verlief positiv. Dann wurde er in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. (mz)


Das Wetter in Halle (Saale): präsentiert:

Bilder
Babybilder