Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Party im Kleinod: Hallenser feiern 100 Jahre Stadtbad

Stadtbad in Halle

Die Frauenschwimmhalle im Stadtbad Halle

Foto:

Jens Schlüter/ Archiv

Halle (Saale) -

Über 2000 Hallenser haben sich am Samstag zur Geburtstagsfeier des altehrwürdigen Stadtbades eingefunden. Das Bad, in dem Generationen von Hallensern schwimmen gelernt haben, wurde jetzt 100 Jahre alt.

Vom Schnuppertauchen über Kanuvorführungen bis hin zur Bademodenschau durch die Jahrzehnte war für jeden etwas dabei. Zum Schluss gingen sogar einige Models mitsamt ihren Outfits baden. Großer Andrang auch in der Frauenschwimmhalle: Die Schwimmstars Britta Steffen und Paul Biedermann gaben Autogramme.

Einer der Höhepunkte: das Stadtrat-Wettschwimmen. Sämtliche Fraktionen stürzten sich in die Fluten und zogen ihre Bahnen in der Männerschwimmhalle. Bis zum Abend gab es ein buntes Programm mit der Botschaft: das Stadtbad wird wieder ein Kleinod in Halle. (mz)


Das Wetter in Halle (Saale): präsentiert:

Bilder
Babybilder