Online-Aktionsankündigung-Einlaufkinder-RBL
Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Halle: Demonstration auf dem Marktplatz

Blick auf den Marktplatz in Halle am 21. Februar.

Blick auf den Marktplatz in Halle am 21. Februar.

Foto:

Lutz Winkler

Halle (Saale) -

Die Gruppierung “Engagierte Demokraten gegen die Amerikanisierung Europas” (EnDgAmE) hat am Samstag zu einer Kundgebung aufgerufen, an der sich nach Polizeiangaben circa 300 Anhänger beteiligen. Rund 170 Teilnehmer vor allem aus dem linken Spektrum haben sich in einer Gegendemonstration organisiert. Die Demonstrationen, die seit 14 Uhr auf dem Marktplatz stattfinden, verlaufen bislang friedlich, so ein Sprecher der Polizei.

Ein ursprünglich geplanter Protestmarsch der EnDgAmE-Anhänger wurde durch eine Blockade von Gegendemonstranten verhindert. Die Blockade wurde nach einem Gespräch mit der Polizei aufgelöst. Wie die Polizei am Abend mitteilte, wurden am Rande der Demonstrationen vier Strafanzeigen gestellt. (mz/ymü)

Demonstranten auf dem Markt in Halle
Halle (Saale), 21.02.2015: Gleich mehrere Demonstrationen beschäftigten die Polizei in Halle. Die Gruppierung “Engagierte Demokraten gegen die Amerikanisierung Europas” (EnDgAmE) hat zu einer Kundgebung aufgerufen. Auch mehrere Gegendemos fanden statt.

Das Wetter in Halle (Saale): präsentiert:

Bilder
Babybilder