Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Dieb aus Halle verkauft Beute im Internet: Gestohlener Satz Winterreifen auf Ebay wiederentdeckt

Polizeischriftzug

Der Schriftzug Polizei auf einem Einsatzwagen.

Foto:

dpa/Symbol

Halle (Saale) -

In Halle ist erneut ein mutmaßlicher Dieb, der seine Beute auf dem Internetportal Ebay zum Weiterverkauf angeboten hat, von der Polizei gestellt worden: Laut eines Sprechers hat sich am Sonntag ein 38-jähriger Hallenser auf dem Polizeirevier gemeldet, dem Anfang Januar ein kompletter Satz Autoräder mit Winterbereifung gestohlen worden war. Nun hatte er das Diebesgut bei Ebay wiederentdeckt und sich als Kaufinteressent ausgegeben. Die Polizei begleitete den Mann zur vereinbarten Übergabe der Räder in eine Garagenkolonie in Neustadt. Dort fanden die Beamten nicht nur die gestohlenen Räder vor, sondern auch ein in Eisleben entwendetes Motorrad.

Der Polizei bekannt

Der „Verkäufer“ - ein Hallenser - ist dem Sprecher zufolge einschlägig polizeibekannt. Gegen ihn wird jetzt ermittelt, er befindet sich jedoch auf freiem Fuß. Anfang Januar war ein ähnlicher Fall bekannt geworden: Ein Hallenser hatte ein ihm gestohlenes Fahrrad auf Ebay entdeckt und sich als Käufer ausgegeben. Zur vereinbarten Übergabe in Leipzig war er ebenfalls mit Polizei erschienen. (mz/mit)


Das Wetter in Halle (Saale): präsentiert:

Bilder
Babybilder

Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?