Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Angriff in Halle-Neustadt : 17-Jährige von zwei Männern sexuell belästigt

Polizeischriftzug

Der Schriftzug Polizei auf einem Einsatzwagen.

Foto:

dpa/Symbol

Halle (Saale) -

Ein sexueller Übergriff auf eine 17-jährige Jugendliche beschäftigt die Polizei in Halle. Wie die Beamten am Montag mitteilten, ist das Mädchen in der Akeleistraße in Neustadt von zwei Männern festgehalten und unsittlich berührt worden. Den Angaben zufolge beschrieb die Jugendliche die Täter als Männer mit südländischem Aussehen. Wie es hieß, hatte sich der Vorfall bereits am Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr ereignet. Dem sportlichen Mädchen sei es gelungen, sich loszureißen und sich zu wehren, woraufhin die beiden Unbekannten von der jungen Frau abgelassen hätten und flüchteten. Die Polizei ermittelt nun wegen sexueller Nötigung und bittet etwaige Zeugen, sich zu melden.

Die Täter sind der Beschreibung nach 25 bis 30 Jahre alt und ca. 1,80 bis 1,90 Meter groß. Sie trugen dunkle Bekleidung einschließlich Strickmützen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Halle unter Telefon 0345/224 2000 entgegen. (mz)


Das Wetter in Halle (Saale): präsentiert:

Bilder
Babybilder