Vorlesen

Statistik: Zahlen zum Spiel

Uhr
Drucken per Mail

STATISTIK: SpVgg Unterhaching - Hallescher FC 1:3 (0:0) UNT (rot/weiß-blau): K. Müller - Odak, Drum (83. Voglsammer), Schwabl, Hofstetter - Welzmüller, Yilmaz - Thee (C), Kauffmann (70. Willsch) - Rohracker, Schweinsteiger (60. Haberer). Trainer: Claus Schromm/Manuel Baum. Ersatzbank: Wolf - Hummels, Moll, Hingerl. HFC (weiß-weiß): Horvat - Ziebig, Ruprecht, Kojola, Eismann - A. Müller (74. Zeiger), Hartmann (C) - Mast, Ziegenbein (90., Hauk), Kanitz (70. Pichinot) - Furuholm. Trainer: Sven Köhler. Ersatzbank: Rittenauer - Benes, Leistner, Zschimmer. Tore: 1:0 - Schweinsteiger (57., FE, Vorarbeit Thee), 1:1 - Furuholm (71., Vorarbeit Ziegenbein), 1:2 - Pichinot (79., Vorarbeit Mast), 1:3 - Ruprecht (86., HE, Vorarbeit Ziebig). Ecken: 10:6 (5:1). Chancen: 6:11 (2:3). Gelbe Karten: Kojola (20., Foulspiel), Hartmann (53., Foulspiel). Schiedsrichter: Sören Storks (Velen). SRA: Andreas Steffens, Cetin Sevinc. Zuschauer: 2.450 (darunter ca. 500 HFCer) im Sportpark Unterhaching. Äußere Bedingungen: 0 Grad und bewölkt; tiefer und schwer bespielbarer Platz. Anmerkungen: Beim HFC fehlten verletzungs- bzw. krankheitsbedingt Patrick Mouaya (Schienbeinbruch), Maik Wagefeld (Adduktorenanriss), Pierre Becken (Mittelfußbruch), Toni Lindenhahn (Oberschenkelzerrung), Erich Sautner (Probleme an der Achillessehne) und Michael Preuß (grippaler Infekt). Erstmals im Aufgebot stand Neuzugang Toni Leistner.