Vorlesen

Spanien: Messi schließt 2012 mit 91. Tor ab

Uhr

Lionel Messi stockte sein Torekonto für 2012 auf 91 Treffer auf. (FOTO: DPA)

Lionel Messi hat sein Fußball-Jahr mit dem 91. Treffer und einem fantastischen Torrekord abgeschlossen. Der Weltfußballer erzielte beim 3:1 (1:0) des FC Barcelona bei Real Vallodolid in der 59. Minute das 2:0.
Drucken per Mail
Valladolid/dpa. 

Damit feierte Barça bereits den 16. Sieg im 17. Saisonspiel und zugleich seinen neunten Auswärtserfolg in Serie. Weltmeister Xavi hatte den Tabellenführer in der 43. Minute in Führung gebracht, Cristian Tello traf in der 3. Minute der Nachspielzeit zum Endstand. Für die Gastgeber konnte Javi Guerra nur zum 1:2 (89.) verkürzen.

Nach dem letzten Spieltag des Jahres in der spanischen Fußball- Meisterschaft hat Barcelona damit 49 Punkte auf dem Konto, neun Zähler mehr als Verfolger Atletico Madrid. Mit einem Sieg in Malaga könnte der Tabellen-Dritte Real Madrid den bisherigen 13-Punkte-Rückstand wieder herstellen. Zwei Tage nach der Krebs- Operation von Barça-Trainer Tito Vilanova, der am Samstag aus der Klinik entlassen wurde, stand erstmals sein Assistent Jordi Roura an der Seitenlinie.