Eisleben
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Eisleben und Mansfeld-Südharz mit Helbra, Röblingen am See, Klostermansfeld, Benndorf und der ganzen Region.

Vorlesen

Schwerlastverkehr: Schröder fordert Ortsumfahrungen

Uhr | Aktualisiert 16.01.2013 19:51 Uhr

André Schröder (FOTO: MZ)

Von
Der Sangerhäuser CDU-Landtagsabgeordnete André Schröder setzt die Landesregierung unter Druck: Er erwartet, dass sie an den Plänen zur Verkehrsentlastung des Mansfelder Landes dranbleibt.
Drucken per Mail
eisleben/MZ. 

Bei der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplanung sollten seiner Ansicht nach alle bislang geplanten Bundesstraßenprojekte und Ortsumfahrungen erneut anmeldet werden, teilte er gestern mit.

Schröder, der CDU-Fraktionschef im Magdeburger Landtag ist, verlangt darüber hinaus, dass das Land unbedingt auch an der Nordverlängerung der A 71 von Sangerhausen durch das Mansfelder Land bis zur A 14 bei Plötzkau als Autobahnprojekt festhalten soll. Er reagierte damit auf Angaben des Landesverwaltungsamtes, das mit der Erörterung der Einwände für den Weiterbau der A 143 westlich von Halle begonnen hat(die MZ berichtete).

"Ich erwarte zwar in diesem Jahr einen Planfeststellungsbeschluss für den noch fehlenden Lückenschluss an der A 143 bei Halle", so Schröder. "Dennoch brauchen wir einen leistungsfähigen Nordanschluss zwischen der A38 und der A14." Unabhängig davon, ob der Bund die A 71 nach Norden verlängert, seien unbedingt die Ortsumfahrungen Annarode / Siebigerode / Mansfeld auf der B 86 und die Ortsumfahrung Quenstedt südlich der B 6n bei Aschersleben zügig zu verwirklichen, fordert der Landtagsabgeordnete.

Er befürchtet, dass die Prognosen eintreten und sich nach dem Anschluss der A 71 an die A 38 den Schwerlastverkehr durch den Landkreis weiter erhöhen wird. "Deswegen ist der Nordanschluss nicht nur eine wirtschaftspolitische Forderung sondern auch eine Frage der Lebensqualität der Menschen", so Schröder." In einigen Orten wie Mansfeld und Siersleben haben sich bereits Bürgerinitiativen gebildet.

Anzeige

Die Bildergalerien in Eisleben präsentiert:
Babybilder
Sportlerwahl 2014

Wählen Sie die Sportler des Jahres 2014 im Landkreis Mansfeld-Südharz. Jede Stimme zählt!

Kontakt zur Lokalredaktion Eisleben Plan 6
06844 06295 Lutherstadt Eisleben
Tel.: (0 34 75) 61 46 10
Fax: (0 34 75) 61 46 19
E-Mail: redaktion.eisleben@mz-web.de
MZ Eisleben bei Twitter
zum Kontaktformular

Wetter-Videos
Lokalsport Eisleben/Hettstedt
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.