Online-Aktionsankündigung-Einlaufkinder-RBL
Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Empfehlung vom Online-Reiseführer Wikivoyage: Dessau ist Reiseziel des Monats

Sachlich und sympathisch: So wird Dessau im Portal beschrieben.

Sachlich und sympathisch: So wird Dessau im Portal beschrieben.

Foto:

ruttke

Dessau-Rosslau -

Das geht runter wie Öl: Dessau ist Reiseziel des Monats Februar 2016 im Internet-Reiseführer Wikivoyage. Leser und Autoren des Web-Reiseführers haben die sonst in Umfragen und Rankings oft gebeutelte Stadt an Elbe und Mulde zum Reiseziel des Monats gekürt.

Wikivoyage ist wie die bekanntere Enzyklopädie Wikipedia ein Mitmach-Projekt, an dem sich jeder Nutzer und Autor beteiligen kann. Das Projekt startete der gleichnamige Verein Wikivoyage im Jahr 2006. „Erstmals stellte unsere Internetseite im Dezember 2006 als Reiseziel des Monats Kambodscha ins Netz“, sagt Roland Unger, der erste Vorsitzende von Wikivoyage. Der 56-jährige Unger ist studierter Physiker, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg und Vorsitzender für elf Vereinsmitglieder. Wikivoyage ist ein weltweiter freier Reiseführer, der praktisch anwendbares Wissen zu Reisezielen und Reisethemen erstellt und anbietet. Mittlerweile werden Artikel in 17 Sprachen eingestellt.

Wer hat den Text verfasst?

Die Weltsprache Englisch ist auch bei Wikivoyage mit 27.169 Artikeln dominierende Sprachversion, gefolgt von Deutsch mit 15.035 Artikeln und Empfehlungen. Obwohl die Nutzer und Autoren zumeist über Städte des eigenen Kultur- und Sprachkreises schreiben, finden sich auch einige Ausreißer, berichtet Roland Unger. So besprechen italienische Nutzer vieles aus Griechenland, während die Deutschen ein ausgesprochenes Faible für Ägypten entwickeln.

Der Artikel, der Dessau als Kandidaten für das „Reiseziel des Monats“ ins Web-Gespräch brachte, stammt vom Nutzer AnhaltER1960 und mit einiger Sicherheit von einem regional verwurzelten Bürger. Sein Beitrag beschreibt die Stadt Dessau-Roßlau ebenso sachlich wie sympathisch. Trotz eines durch Kriegszerstörung und Nachkriegsbebauung veränderten Stadtbildes habe Dessau seinen Charakter als „Stadt im Gartenreich“ weitgehende bewahren können, meint er unter der Rubrik Sehenswürdigkeiten und zählt hinter Bauhaus und Meisterhäusern explizit die Parks und Schlösser Georgium, Luisium, Großkühnau und Mosigkau auf.

Ehrung eher als gedacht

„Schöner Artikel; rechtzeitig zum Weill-Fest“, lobte Nutzer Bujo. Und so wählte die freie Gemeinschaft der Autoren mit neun Stimmen Dessau zum „Reiseziel des Monats Februar 2016“. Und der Februar sei mit dem Kurt-Weill-Fest (26. Februar bis 13. März) ein Magnet für internationale Besucher.

Ein Einwand wurde registriert. „Jeder Reiseführer kann nur einmal gewählt werden. Dessau wird 2019 das Bauhausjubiläum groß feiern und sollte dann ,Ziel des Monats’ werden, nicht jetzt“, meinte ein Nutzer. Aber es sei nicht ausgeschlossen, spezielle Orte eines Stadtgebietes erneut zu küren, sagt der Vorsitzende Unger.

Kandidaten im März stehen fest

Wikivoyage wählt seine Reiseziele in drei Kategorien aus: Ziel des Monats; Reisethema des Monats und einen Tipp abseits der Touristenpfade. Jeden Monat werden ein bis drei Kandidaten durch Leser und Autoren unter Artikelkandidaturen vorgeschlagen. Danach entscheiden die Leser, meist zehn an der Zahl, mit Pro, Contra, Enthaltung und ihrer Unterschrift (Signatur). Die gewählten Reiseziele des Monats werden am 1. des Monats auf der Hauptseite der jeweiligen Sprachversion veröffentlicht.

Direkte Vorgänger von Dessau waren im Januar 2016 Mariahilf als Stadtbezirk von Wien und im Dezember 2015 die altägyptische Tempelstadt Luxor. Reisethema für Februar ist eine Ayurveda-Kur in Sri Lanka (Januar: Essen und Trinken in Berlin). Abseits der Touristenpfade empfiehlt die Seite die Siedlung Torfhaus im Harz bei Clausthal-Zellerfeld, (Januar: Skigebiet Brigels im Schweizer Kanton Graubünden).

Auch für den März haben reiselustige Internet-Reiseautoren bereits wieder ihre Fühler ausgestreckt: Heiße Kandidaten sind als Reiseziel des Monats die malaysische Hauptstadt Kuala Lumpur, als Reisethema der Eco Pfad Archäologie Naumburg (jeweils acht Stimmen) und der israelische Wüstenkibbuz Sede Boker (neun Stimmen) als Ziel abseits der Touristenpfade. (mz)

Hauptseite im Netz: wikivoyage.org/wiki/Hauptseite

Seite Dessau: de.wikivoyage.org/wiki/Dessau


Das Wetter in Dessau-Roßlau: präsentiert:

Babybilder