Dessau-Roßlau
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Dessau-Roßlau mit Großkühnau, Kochstedt, Mildensee, Mosigkau, Mühlstedt, Rodleben und der ganzen Region.

Vorlesen

Dessau-Roßlau: Tag der Berufe soll Einblick in Arbeitswelt liefern

Uhr | Aktualisiert 01.02.2013 21:54 Uhr
Drucken per Mail
Mit den Halbjahreszeugnissen haben 5.000 Schüler im Agenturbezirk Dessau-Roßlau-Wittenberg die Anmeldekarten für den 6. Tag der Berufe am 20. März erhalten.
Dessau-rosslau/MZ. 

Mit den Halbjahreszeugnissen haben 5 000 Schüler im Agenturbezirk Dessau-Roßlau-Wittenberg die Anmeldekarten für den 6. Tag der Berufe am 20. März erhalten. "Die Schüler ab der 7. Klasse sind eingeladen, sich an diesem Tag ihren Wunschberuf einmal direkt in den Unternehmen anzuschauen. Dazu öffnen die Betriebe ihre Türen und informieren über die Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort", erklärt Sabine Edner, Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Dessau-Roßlau. Bei der Vielzahl an Ausbildungsberufen falle die Auswahl nicht immer leicht. "Dennoch sollten sich die Jugendlichen genau informieren, was hinter ihrem Traumberuf steckt, um zu wissen, ob es ihr Traumjob ist oder nicht." Auch mit letzterer Erkenntnis hätte man etwas erreicht. "Wir können einen eventuellen Ausbildungsabbruch verhindern."

Fast 140 Unternehmen aus den Landkreisen Anhalt-Bitterfeld, Wittenberg und der Stadt Dessau-Roßlau werden sich am Tag der Berufe beteiligen. 50 Prozent davon gehören den Branchen Metall / Elektro, Lager / Logistik, Landwirtschaft / Ernährung, Hotel / Gaststätten, Pharma / Chemie und Pflege / Gesundheit an. "Diese sechs Branchen werden zukünftig deutlich mehr Fachkräften brauchen", sagt Edner. Auf zwei Berufsaussteiger folge nur ein Berufseinsteiger. "Aus diesem Grund legen wir in diesem Jahr insbesondere den Fokus auf die Ausbildungsberufe in diesen Unternehmen."

"Für unsere Region ist es wichtig, dass die Jugendlichen einen Blick bekommen, welche Branchen und Berufe in ihrer Heimat gefragt sind. Nur so können wir sicherstellen, dass die Fachkräfte von morgen den hiesigen Unternehmen erhalten bleiben", beschreibt Edner das Ziel des Aktionstages, für den ab sofort Anmeldungen entgegengenommen werden. Dies ist per E-Mail mit Namen, Telefonnummer, dem Wunschberuf und dem gewünschten Unternehmen an die Adresse Dessau-Rosslau-Wittenberg.BIZ2@arbeitsagentur.de oder per Telefon unter 0340 / 5 02 11 90 möglich.

Eine komplette Übersicht der teilnehmenden Unternehmen und ihre speziellen Angebote gibt es im Internet.

Auch interessant
Bildergalerien Dessau-Roßlau
Kontakt zur Lokalredaktion Dessau-Roßlau Poststraße 8
06844 Dessau-Roßlau
Tel.: (03 40) 51 89 01 10
Fax: (03 40) 51 89 01 39
E-Mail: redaktion.dessau-rosslau@mz-web.de
MZ Dessau bei Twitter
MZ Dessau-Roßlau bei Facebook
zum Kontaktformular

Lokalsport Dessau-Roßlau
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.