Vorlesen

Sachsen-Anhalt: Weniger Studenten zum Wintersemester

Uhr

Studenten verfolgen im Hörsaal eine Vorlesung. (FOTO: DPA)

Die Zahl der Studenten in Sachsen-Anhalt ist zum Wintersemester leicht gesunken. Zu Beginn waren nach vorläufigen Angaben der Hochschulen 55.251 Studenten eingeschrieben, wie das Statistische Landesamt in Halle am Dienstag mitteilte.
Drucken per Mail
Halle (Saale)/dapd. 

Dies waren 510 junge Leute weniger als im vergangenen Wintersemester.

Einen rückläufigen Trend verzeichnen die Universitäten in Halle und Magdeburg. Dort schrieben sich im Wintersemester 582 Studenten weniger ein. Auch an den Hochschulen Merseburg und Harz waren es 90 und 106 Studenten weniger. Zuwächse verzeichnen dagegen die hallesche Kunsthochschule Burg Giebichenstein (42), die Hochschule Magdeburg-Stendal (32) und die Hochschule Anhalt (236).