Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Blaulichtreport Bernburg: Polizei ermittelt wegen Hakenkreuz-Schmiererei

Blaulicht der Polizei

Ein Blaulicht der Polizei

Foto:

DPA/ARCHIV

Stassfurt -

Wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt die Polizei derzeit in Staßfurt. Laut Revierangaben entdeckten Mitarbeiter der Stadtverwaltung, dass Unbekannte das Dienstgebäude der Stadtverwaltung in der Steinstraße mit dem Schriftzug „Scheiß Nazis“ und einem Hakenkreuz beschmiert haben. Mittels Farbe besprühten sie die Fassade des Gebäudes. Zur Beseitigung der Farbe wurde eine Firma beauftragt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.
Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter: 03471/37 90.

Rad aus Keller in Bernburg gestohlen

Eine böse Überraschung hat der Besitzer eines Fahrrads in Bernburg am Sonntagnachmittag machen müssen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Besitzer das Rad, das er am 8. Januar im Keller des Hauses im Krummacher Ring gesichert abgestellt hatte, wieder nutzen. Dabei bemerkte er, dass es weg war. Bei dem Rad handelte es sich um eines der Marke Matts. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat das Fahrrad gesehen?
Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter: 03471/37 90.

Parkendes Auto beschädigt

In der Zeit von Samstag bis Sonntagabend haben Unbekannte in Schackenthal ein Auto attackiert. Nach Angaben der Polizei sind die Reifen beschädigt worden, so dass zwei der vier Reifen Luft verloren. Zudem beschädigten die Täter den rechten Außenspiegel des Fahrzeugs. Nun sucht die Polizei Zeugen, die die Tat beobachtet haben.
Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter: 03471/37 90.

Zu einem Auffahrunfall ist es am Montagmorgen in Staßfurt gekommen. Laut Polizei befuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer die Straße aus Richtung Hohenerxleben kommend und musste an der Einmündung zur Charlottenstraße verkehrsbedingt halten. Ein dahinterfahrender 48-jähriger Auto- Fahrer reagierte zu spät und fuhr auf. Es entstand Sachschaden. (MZ)


Das Wetter in Bernburg: präsentiert:

Bilder