Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Blaulichtreport aus Bernburg und Umgebung: Kompressor und Motorsense gestohlen

Einsatzfahrzeuge der Polizei

Einsatzfahrzeuge der Polizei

Foto:

dpa/symbol

Bernburg -

In Bernburg ist in der Nacht vom Montag zum Dienstag in der Liebknechtstraße ein Fahrrad gestohlen worden. Der Besitzer hatte das Rad, so erklärt die Polizei, mit einem Schloss gesichert und bemerkte den Diebstahl erst nach Beendigung seiner Nachtschicht.
Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Diebesgut nimmt die Polizei auch telefonisch unter 03471/37 90 entgegen.

Solarfeld beschädigt

Am Montag ist in Güsten in der Wipperstraße ein Solarfeld von Unbekannten beschädigt worden. Die Polizei hat festgestellt, dass Unbekannte mittels Hebelwerkzeug einen Sicherungskasten geöffnet haben. Anschließend zogen die Täter die darin befindlichen Sicherungen heraus, stahlen aber keine Gegenstände.

Einbruch in Gartenanlage

In der Zeit von Sonntag um 11.30 Uhr bis zum Montag um 15.30 Uhr hat es in Lebendorf einen Einbruchsdiebstahl gegeben. Unbekannte Täter überstiegen nach Angaben der Ermittlungsbeamten in einer Gartenanlage einen Zaun und begaben sich zu einem Geräteschuppen. Die Täter öffneten die aus Metall bestehende Doppeltür gewaltsam. Den an den Türen angenietete Überwurf durchtrennten sie mit einem Schneidwerkzeug. Aus dem Schuppen entwendeten die Diebe dann eine Motorsense, einen Kompressor und ein Rührgerät. (mz)


Das Wetter in Bernburg: präsentiert:

Bilder